Mode

Dinge, über die man nachdenken sollte, bevor man sich nackte Kleidung kauft

Nackte Klamotten sind in Mode gekommen und wie kann man ihr die Schuld geben? Diese Töne begünstigen alle Arten von Körpern und Hauttönen. Allerdings ist nicht alles rosig, da sie eher extremistisch sind, oder du siehst toll aus oder machst dich lächerlich. Wenn Sie es wagen möchten, nackte Kleidung zu tragen, hinterlassen wir Ihnen acht Dinge, die Sie vor dem Kauf beachten sollten, damit Sie Ihr Aussehen nicht bereuen oder ruinieren.

Vermeiden Sie Farbtöne, die denen Ihrer Haut ähneln

Diese Empfehlung ist wichtig, wenn Sie Ihre Kleidung in einem nackten Farbton wählen, da es sich bekanntlich bei den „nackten“ Farbtönen um Hauttöne handelt. Wenn Sie zum Beispiel Leggings in der Farbe Ihrer Haut verwenden, haben Sie anscheinend vergessen, Hosen zu tragen, und sehen sehr schlecht aus.

Denken Sie, wenn Sie etwas in Ihrem Kleiderschrank haben, das kombiniert

Obwohl es sehr einfach ist, einen Nacktton zu kombinieren, weil er ein neutrales Aussehen beibehält, ist es wichtig, die Kleidung in unserem Schrank zu überprüfen, um sicherzugehen, ob es etwas gibt, das wirklich gut zu ihnen passt.

Denken Sie, wenn Sie Schuhe haben, die zusammenpassen

Obwohl Nude-Töne einfach zu kombinieren sind, spielen Schuhe eine äußerst wichtige Rolle, da sie sie hervorheben oder stumpf machen können. Nehmen Sie also am besten Schuhe mit, wenn Sie einkaufen gehen, damit Sie überprüfen können, ob sie mit der Kleidung, die Sie kaufen möchten, gut aussehen.

Wählen Sie dunkle Töne, wenn Sie weißer aussehen möchten

Wenn Sie ein Mädchen mit neutraler Haut sind, das heißt, weder zu weiß noch zu dunkel und weißer aussehen möchten, empfehlen wir, nach Nude-Farben zu suchen, die mindestens zwei Töne darüber liegen. Kleidung mit dunkleren Nude-Farben erzeugt den Effekt, dass Ihre Haut heller ist als sie wirklich ist.

Suchen Sie nach hellen Tönen, wenn Sie sich selbst mehr braun sehen möchten

Viele Mädchen denken, dass Weißsein dasselbe ist wie Hübschsein, aber in Wirklichkeit sind wir alle auf unsere eigene Weise schön. Die dunklen Hauttöne sind sehr sexy und die Kleidung in hellen Nude-Tönen ist dafür verantwortlich, sie hervorzuheben. Selbst wenn Sie sich bräunen, können Sie diese Kleidungsstücke nutzen, um noch sexy auszusehen.

Verwenden Sie keinen einzigen Nacktton

Heirate keinen einzigen Akt, wenn du gut aussiehst, heißt das nicht, dass andere es nicht tun. Ein guter Trick, den wir Ihnen geben können, ist, dass Sie Ihre Angst vor dem Kombinieren der verschiedenen Nacktöne verlieren, weil sie perfekt kombiniert werden.

Keine nackte Sportbekleidung, wenn Sie schwitzen gehen

Wenn Sie im Fitnessstudio nackte Kleidung tragen oder Sport treiben möchten, hören Sie bitte auf! Es gibt einen guten Grund, es nicht zu tun, Schweißflecken sind bei dieser Art von Farben sehr offensichtlich und könnten auch durchsichtige Dinge sein, die man nicht sehen möchte.

Versuche Kleidung mit Texturen zu finden

Vermeiden Sie das Tragen entkleideter nackter Kleidungsstücke im unteren Teil Ihres Körpers, wie z. B. Leggins, und suchen Sie unter anderem nach Texturen wie Samt, Cord, Seide, denn wenn ihnen die Textur fehlt, scheint es, dass es sich nur um gewaschene Kleidung handelt und wonach wir suchen, ist zu gewinnen Stil.

Kombiniere Nude nicht mit Transparenzen

Wenn Nude an sich schon dazu führt, dass Sie "nackt" aussehen, weil der Name dieser Töne hierher kommt, stellen Sie es sich jetzt mit Transparenzen vor. Wenn Sie ein Kleidungsstück finden, das nicht nur nackt ist, sondern auch Transparentfolien hat, lassen Sie es hinter sich! Es sei denn, das ist deine Absicht.