Mode

Tricks, um Schwangerschaftsstreifen mit Make-up zu verbergen

Zuallererst und zuallererst möchte ich klarstellen, dass Dehnungsstreifen nicht schlecht sind, sie kein Defekt sind und nicht ästhetisch, unabhängig davon, ob Sie sie im Bauch, in den Beinen, im Gesäß, in den Armen oder im Bubis haben. Es gibt jedoch viele Frauen, denen es unangenehm ist, sie in der Öffentlichkeit zu zeigen. Wenn Sie eine von ihnen sind und wirklich verzweifelt nach einer Lösung suchen, helfen Ihnen diese Make-up-Tricks, sie zu reduzieren.

Sie benötigen:

-Exfoliant
-Korrektor für Augenringe Hautfarbe (die Ihrem natürlichen Ton am nächsten kommt)
-Applikationsschwamm und Pinsel
-Wasserfeste flüssige Basis
-Transluzentes Pulver
-Spray Haarfixierer

(Das Make-up, das am besten für mich funktioniert hat, ist Dermablend de Vichy)

Anwendung:

- Vor dem Schminken sollten Sie den Bereich reinigen und mit Dehnungsstreifen abblättern. Dadurch wird der Effekt deutlich verbessert und die Dauer verlängert.

- Tragen Sie mit Hilfe des Schwamms oder des Pinsels den Concealer für dunkle Ringe auf alle Dehnungsstreifen auf, die Sie abdecken möchten. Ziehen Sie nicht das Make-up auf, malen Sie nur die Dehnungsstreifen an.

-Nachdem Sie sie mit dem Concealer, mit der gleichen Bürste oder mit dem Schwamm bedeckt haben, fügen Sie die Make-up-Basis auf und um sie herum hinzu und geben Sie ihnen Berührungen, ohne sie zu ziehen, sonst verwirren Sie sie einfach.

-Lassen Sie es ein wenig trocknen und tragen Sie ein wenig transluzentes Pulver in der gesamten Fläche auf, um alles zu verwischen.

-Wenn es abgedeckt wurde, etwas Haarfixiermittel auftragen, nicht so dicht, sonst läuft es.

Video: Camouflage Make-up zum Abdecken von Tattoos,Muttermalen,Narben,Brandmalen (Dezember 2019).