Klatsch

Mariale sieht schon aus wie "Televisa" von YouTube

Wenn sie Mariale auf YouTube oder einem ihrer sozialen Netzwerke folgen, werden sie feststellen, dass die Youtuber seit einiger Zeit keine Ideen mehr hat, um Inhalte auf ihrem YouTube-Kanal zu erstellen. Jetzt gibt er eine Tombola nach der anderen und sinnlose Videos aus, bei denen immer (laut ihr) etwas schief geht oder ein Witz ist (kein Witz).

In ihrem letzten Video hat sie (laut ihr, weil niemand ihr glaubt) 24 Stunden in einer mit Gelee gefüllten Badewanne verbracht. Die Idee mag für Neugierde attraktiv erscheinen, aber sie ist langweilig, langweilig, glaubwürdig und sogar nervig.

Mariale verwandelt sich in die moderne Version von "Televisa", und sein Inhalt ist bereits leer, grob und glaubwürdig. Hoffentlich kehrt die Kreativität dahin zurück, denn das ist kein gutes Zeichen.

Mariale hört nicht auf ... sondern lügt und tut so.

Video: YouTube Rewind: The Shape of 2017. #YouTubeRewind (Dezember 2019).